BSG Altstadt 05 Boxen erkämpfte acht Medaillen

30. THÜRINGER MEISTERSCHAFT IM BOXEN

Zur 30. Thüringen Meisterschaft in Bad Langensalza waren die acht Faustkämpfer der BSG Altstadt 05 sehr erfolgreich. Gleich achtmal konnte der Boxnachwuchs aus dem Südharz die Goldmedaillen für sich behaupten…

Acht Medaillen erkämpft (Foto: privat)

Acht Sportler der BSG Altstadt 05 reisten gestern nach Bad Langensalza um Platzierungen auf dem Treppchen zu kämpfen. Die Sportlerin und die sieben Sportler waren:

  • Lilly-Rose Mok 56 kg
  • Keanu Zorn 42 kg
  • Collin Ostmann 54 kg
  • Jangir Osmanov 65 kg
  • Marco Uskovic 52 kg
  • Nemanja Uskovic 54 kg
  • Musheg Mhez 57 kg
  • Joel Böttinger 80 kg

Lilly-Rose Mok bestritt Ihren zweiten Kampf im Ringquadrat. Bereits im ersten Kampf im Januar überzeugte sie mit einer grandiosen Leistung. Auch hier in Bad Langensalza kämpfte Sie stark und bereits in der ersten Runde konnte Sie den Kampf für sich entscheiden.

Keanu Zorn, Collin Ostmann, und Nemanja Uskovic errangen ihre Goldmedaillen kampflos aufgrund fehlender Gegner. „Die Krankheistwelle macht auch vor den Boxern nicht halt“, sagte Tobias Ostmann, Leiter der Abteilung Boxen bei der BSG Altstadt 05. Gleich fünf krankheist bedingte Ausfälle muss die BSG verkraften und konnte nur mit acht Sportlern anreisen. 

BSG Altstadt 05 erkämpfte acht Medaillen (Foto: privat)

Trainer Mathias Scherfling: „Wir haben alle Sportler gemeldet die wir melden konnten, jedoch schlugen die Krankmeldungen in der letzten Woche ein.“
Jangir Osmanov, Musheg Mhez und Marko Uskovic gingen in den Ring. Hier errangen Marko Uskovic und Musheg Mhez einen Sieg und somit Gold. Jangir Osmanov verlor seinen Kampf. Jedoch errang auch Jangir Osmanov die Goldmedaille, da er einen Freundschaftskampf bestritt.

Joel Böttinger konnte seine Leistung leider nicht abrufen und verlor in der dritten Runde durch TKO seinen Freundschaftskampf. Auch Joel kann eine Goldmedaille sein eigen nennen. „Wir freuen uns über die tollen Ergebnisse und Gratulieren unseren Sportlern zu den Platzierungen“, so Tobias Ostmann.
BSG Altstadt 05

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.