NSV Boxen bei Thüringer Landesmeisterschaft

5 Goldmedaillen für Nordhäuser Boxer

Am vergangenen Wochenende, fanden die 30. Thüringer Landesmeisterschaften im Boxen statt. Der SV Empor Bad Langensalza erwies sich als toller Veranstalter, an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön. Unsere Faustkämpfer,

des Nordhäuser Sportvereines Boxen, starteten hier mit 1 Kämpferin und 4 Kämpfern. Unter Anleitung der Trainer Karsten Obst, Georg Döring und des angehenden Trainers Lutz Huke, kehrten Sophie Obst ( Juniorinnen bis 60 kg), Illia Mykhailov ( Jugend bis 91 kg), Minh Duc Dang ( Männer bis 60 kg), Meiko Höll ( Männer bis 69 kg) und Fatmir Idrizaj ( Männer bis 75 kg) allesamt mit einer Goldmedaille zurück. Alle Sportler kamen auch zum Einsatz. Leider konnten krankheits- und verletzungsbedingt einige Sportler den Weg nach Bad Langensalza nicht antreten, konnten nicht in den Medaillenkampf eingreifen. Insgesamt war der Teamspirit unserer Vereinsmitglieder spitze, denn jeder war für jeden da und half, wo er nur konnte. Sogar eine Schar, der Mannschaftskameradinnen und – kameraden, war eigens noch angereist, um zu unterstützen. Am Ende war der NSV gut repräsentiert und kam mit 5 Goldmedaillen erfolgreich nach Nordhausen zurück. Bleibt nur zu sagen,weiter so. Text: Thomas Knoche.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.